Inklusion in der Kindertagespflege

Kindertagespflege für ALLE

Kindertagespflege zeichnet sich aus durch familiäre, flexible und professionelle Betreuung. Aufgrund geringer Kinderzahl und hoher Individualität ist sie besonders geeignet für Kinder mit besonderen Bedürfnissen. Um auch Eltern von Kindern mit Behinderung in der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen, bietet das Kinderbüro Landsberg Vernetzung und Beratung rund um das Thema „Kindertagespflege für Kinder mit Behinderung“.

In Zusammenarbeit mit der Beauftragten für Menschen mit Behinderung des Landkreises Landsberg am Lech und der Lebenshilfe haben wir Tagesmütter auf die Betreuung von Kindern mit Behinderung umfassend vorbereitet. Unsere Ziele: Eltern erhalten zusätzliche Unterstützung durch qualifizierte Betreuungspersonen. Kinder mit und ohne Behinderung spielen wie selbstverständlich miteinander und lernen so voreinander.

Wir beraten Sie gerne zu folgenden Themen:

  • Ab welchem Alter kann ich mein Kind in die Betreuung zur Tagesmutter geben?
  • Wo finde ich Betreuung und wie sind die Rahmenbedingungen?
  • In meiner Arbeit gibt es auch Nachmittagstermine die ich wahrnehmen möchte - habe ich die Möglichkeit bei mir zuhause z.B. ergänzend zur heilpädagogischen Tagesstätte zusätzliche Unterstützung zu bekommen?
  • Wie werden die Betreuungskosten öffentlich gefördert?

Vereinbaren Sie einen Termin - wir unterstützen Sie auch gerne bei der Beantragung der Fördergelder.

Kontakt

Kinderbüro Landsberg am Lech

Vorderer Anger 208
86899 Landsberg am Lech

Tel.: +49 8191 42829-71
info@kinderbuero-landsberg.de

Öffnungszeiten

Mo bis Do von 8:30 – 12:30 Uhr
zusätzl. am Do von 14:00 – 16:00 Uhr
und Termine nach Vereinbarung